Alles über Mütterpflege - kompetente Unterstützung
rundum die Geburt

/

 

 

Voraussetzungen und persönliche Eignung

Als Mütterpflegerin haben Sie viele verschiedenen Aufgaben. Die wichtigste Aufgabe ist die Versorgung der Mutter in der ersten Zeit nach der Geburt und die Unterstützung der Mutter bei der Versorgung des neugeborenen Kindes. Zusätzlich helfen Sie auch mit im Haushalt und bei der Versorgung von Geschwisterkindern. Sie achten auf die Gesunde Ernährung und schaffen eine gemütliche und feierliche Atmosphäre in der Zeit nach der Geburt. 

Die Mütterpflegerin unterstützt eine positive Interaktion mit den Geschwistern

Für diese Aufgaben brauchen Sie Einfühlungsvermögen, Kreativität und Freude am Umgang mit Menschen. Sie möchten Familien den Alltag erleichtern in der ersten, anstrengenden Zeit mit dem Baby. Sie kümmern sich gern um die Versorgung von Müttern und Neugeborenen. Sie können sich vorstellen, für die Geschwister und andere Familienmitglieder im Haushalt da zu sein.

Als kompetente Mütterpflegerin berücksichtigen Sie die Individualität der Familie. Gleichzeitig erkennen Sie auch Problemsituationen und sprechen diese an. Sie beachten die Wünsche der Familie, aber kennen Ihre Grenzen und halten diese ein.

Sie haben ein hohes Verantwortungsbewusstsein und können selbstverantwortlich arbeiten. Ein umsichtiger und rücksichtsvoller zwischenmenschlicher Umgang ist Ihre Stärke. 

Wegen der hohen Anforderungen an Ihre Kommunikationsfähigkeiten und der psychosozialen Unterstützung, ist eine gute Beherrschung der deutschen Sprache Bedingung (Muttersprache oder für Nicht-Muttersprachler Referenzniveau C1). 


Anmeldung und Bewerbung

Verfahren

Bewerbung für die Ausbildung zur Mütterpflegerin

Sie füllen das Online-Anmeldeformular aus und senden uns zusätzlich Ihre Motivation, Mütterpflegerin zu werden, zusammen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen als E-Mail oder per Post zu. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern eine Papierversion des Anmeldeformulars zu.

Auswahlgespräche

Bei positiver Beurteilung der Bewerbungsunterlagen bekommen Sie eine Einladung zum persönlichen Gespräch. Die Auswahlgespräche mit den Bewerberinnen finden regulär im Zeitraum Dezember-Januar und Juni-Juli statt.

Bewerbungsschluss

Bewerbungsschluss: 5 Wochen vor Kursbeginn 

Haben Sie noch Fragen?

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung unter Tel: 0381-33 77 45 16 oder per Mail über office@wochenpflege.de.


weiter zu: Kosten und Finanzen

 
E-Mail
Anruf